5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*
30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen
Ludwig von Kappf - Wir empfehlen Wein seit 1692 - Logo
16Oktober19:30

Junge, wilde Winzer

Die neue Generation Wein

Eine neue Generation Winzerinnen und Winzern bildet sich seit einigen Jahren in Deutschland. Diese setzen ihre eigenen Ideen und Erfahrungen um und kreieren Weine, die die Weinwelt begeistern. Lassen Sie sich überraschen und probieren Sie in unserer Weinprobe drei Weine unserer Jungwinzern.

Slide 1 of 4
Wer wird wohl unser Gast sein? Lassen Sie sich überraschen! 
Genießen Sie mit unseren Weinexperten aus den Weinlägern von Ludwig von Kapff und unserem Special Guest eine tolle Weinprobe. An Know-How rund um das Thema Wein wird es unserem Gast nicht fehlen, aber überzeugen Sie sich selbst. 

Jördis Kleine:

Die Weinexpertin entwickelte schon früh ein Faible für guten Wein und leitet heute unser Weinlager in Stade, wo sie ihre Leidenschaft für edle Tropfen gerne teilt. Außerhalb des Weinlagers geht sie gerne ihren Passionen fürs Kochen und Rock'n'Roll-Musik nach.

Michael Wilpsbäumer:

Als studierter Mineraloge weiß der Sommelier ganz genau um die Feinheiten in Boden und Wein. Besonders die deutschen Gewächse haben es ihm angetan. Seit 2015 führt er unser Weinlager Am Stadtpark in Hamburg.

Passend zum Weinpaket empfehlen wir:

Flammkuchen à la LvK

Flammkuchen á la Ludwig von Kapff


Flammkuchenteig:

  •  200g Weizenmehl
  •   100g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Rapsöl


Belag für den Flammkuchen:

  • 70g Frischkäse
  • 80g Schafskäse
  • 1 Stück rote Zwiebel
  •  20g Rucola
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 1 Prise Salz und Pfeffer


Und so geht's:

1. Um den Flammkuchenteig herzustellen müssen Sie Wasser, Mehl, Salz, Zucker und Öl in eine Schüssel geben und alles gut vermengen. Den Teig anschließend gut verkneten; er sollte nicht mehr klebrig sein und sich gut ausrollen lassen. Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen. Nun die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Den ausgerollten Teig auf ein Backblech mit Backpapier legen und dort belegen.

2. Für den Belag die Zwiebel klein schneiden und den Teig mit Frischkäse bestreichen. Dann mit Zwiebel und optional mit Rucola und Schafskäse belegen. Den Schafskäse dafür in dünne Scheiben schneiden und auf den Rucola geben. Der Flammkuchen wird bei 200 Grad ca. 15 Minuten im Backofen gebacken.

3. Anschließend Flammkuchen servieren und genießen.